Zurück
Trinkwasseraufbereitung
Rückkühlwerke
Agrarwirtschaft

Hygienische Sicherheit für Ihre Trinkwasserinstallation auf ein neues Level heben

Die Revolution im Trinkwasserbereich.

Lernen Sie mehr über unseren effektiven Lösungswege für mehr Hygiene kennen.
Geeignet Für
Wohnungswirtschaft
Hotellerie
Krankenhäuser | Pflegeeinrichtungen

Der innovative Lösungsansatz

Bereits am Hauseingang Ihrer Trinkwasseranlage fängt die hygienische Arbeit bereits mit einer ersten Innovation an - der Impfkristalltechnologie AQON Pure. Mit AQON Pure werden die im Wasser befindlichen Calcium-Kristalle durch Kontakt mit einer speziell entwickelten Legierung im Inneren von AQON Pure in Ihrer Struktur verändert. So verlieren Sie die Fähigkeit sich auf Oberflächen anzuhaften und Sie halten so Ihre Rohrleitungen frei von Ablagerungen. An Armaturen kann sich der Kalk aufgrund der neuen Struktur nicht mehr anhaften und lässt sich somit ganz einfach entfernen.

Um die hygienische Sicherheit im Folgenden der Trinkwasserinstallation hoch zu halten, hilft eine moderne | cloudbasierte Strangreguliertechnologie Hycleen Automation | Connect Temperaturen wie auch Druckverhältnisse im gesamten Leitungsnetz zu harmonisieren. So stellen Sie ganz im Sinne der VDI Norm 6023 - 6.6. (Überwachung der Betriebsparameter mittels einer Gebäudeautomation) eine deutliche Verbesserung für Ihre Rohrleitung, den Komfort der Nutzer und eine Optimierung der Energiekosten sicher.

Welche Vorteile gibt es?

Verbessert die Ökobilanz Ihres Unternehmens

Energieeinsparpotentiale möglich

Steigerung der Hygienesicherheit in der TWA

EFSA zertifiziert, ATCC SK 1

Schutz vor Biofilmbildung und somit Legionellenbefall

Vermeidet MIK (mikrobiell-induzierte Korrosion)

24/7 Überwachung von Temperatur, Hydraulik & Durchflüssen

Life Tracking von Biofilmveränderungen, zur Dosiermengenoptimierung.

Funktionsweise

Die Technologie AQON Pure wird in die Trinkwasserinstallation am Hauseingang eingebaut. Im Gegensatz zur sehr verbreiteten Ionentauscher Technologie, bei der Calcium und Magnesium durch Natriumsalze ersetzt werden, werden bei AQON Pure die Calcium Kristalle durch Kontakt mit einer speziellen Legierung in Ihrer Struktur verändert. Vorteil dieser Herangehensweise ist zum einen, dass die hygienische Sicherheit deutlich erhöht wird. Denn AQON Pure benötigt weder einen Stromanschluss, noch gibt es Betriebsmittel die ständig aufzufüllen sind. Ein Einsatz von über 10 Jahren ohne weitere Wartungskosten sind weitere Vorteile die für die AQON Pure Technologie sprechen.

Das moderne und intelligente Strangreguliersystem Hycleen Automation | Connect wird an hygienisch neuralgischen Punkten in die Trinkwasseranlage eingebaut. Über elektrisch gesteuerte Regulierventile, welche via Bluetooth, GLT wie auch LAN angesteuert werden können, überwachen das Temperatur- und Druckniveau kontinuierlich zu Ihrer Sicherheit im gesamten Wassersystem. Durch eine konstant sichergestellte Temperatur wird das Legionellenrisiko deutlich gesenkt, die Rohrleitungen werden geschont da nur noch optimal benötigte Temperaturen eingetragen werden. Das spart unter anderem Energiekosten und somit auch das Instandhaltungsbudget | Ihre Rücklagen.

In Kooperation mit
No items found.

Zahlen & Fakten, die für sich sprechen.

100%
Einsparpotential von Betriebsmitteln
≈ 35%
Energieeinsparpotentiale
100%
mehr Komfort & Sicherheit

Wie Sie ein blauer Visionär werden?

Mit einer Nachricht – damit fängt alles an. Wir freuen uns auf Ihre Neugier, Ihr Interesse und auf das gemeinsame ZUKUNFTen!

Wo diese Innovation im Einsatz ist ...

No items found.